- - Samsung Galaxy S5 gegen iPhone 5S

Samsung Galaxy S5 gegen iPhone 5S

Mit der Ankündigung des neuesten Samsung GalaxyS5, es ist Zeit, über eine der größten Smartphone-Rivalitäten dieses Jahres zu sprechen: Samsung Galaxy S5 gegen iPhone 5S. Wie können Sie feststellen, welches der beiden Mobilteile der Gewinner ist? Es ist keine leichte Aufgabe - das ist etwas, das wir Ihnen nicht sagen müssen, besonders jetzt, wo die Aufmerksamkeit aller auf die Ankunft des Samsung Galaxy S5 gerichtet ist. Dies steht uns jedoch nicht im Weg, wenn es darum geht, die technischen Daten und Merkmale zu vergleichen. Wir können Ihnen dies versichern. Hier haben wir also die Elemente, die am wahrscheinlichsten interessiert sind, wenn es um zwei High-End-Mobilteile wie diese geht, die ein langes Erbe erfolgreicher Vorgänger haben:

Design

Einer der offensichtlichsten Unterschiede zwischen diesenZwei Geräte sind kosmetisch - das sollten Sie von Anfang an wissen. Samsung hat das allgemeine Aussehen anderer Galaxy-Geräte wie des Note 3 und insbesondere seines Vorgängers Galaxy S4 beibehalten, und das war eine der größten Enttäuschungen dieses Mobilteils. Das Lochmuster auf der Rückseite ist in der Tat anders und Sie können auch zwischen frisch schimmerndem Weiß, Anthrazit, Elektroblau oder Kupfergold wählen, aber viele von uns wollten etwas viel mehr als das, besonders nach all den Gerüchten über ein faltbares Design. Und genau das hatte die Konkurrenz erwartet.

Unmittelbar nach seiner offiziellen Präsentation, HTCbehauptete, dass Galaxy S5-Besitzer "Buyer's Remorse" haben werden und sogar Nokia sich über sein Design und sein Kunststoffgehäuse lustig gemacht hat, obwohl es Gerüchte über eine bevorstehende Ganzmetallversion gibt. Wenn es um das 5S-Design von Apple geht, merkt man von Anfang an, dass sich am Rand ein Metallband befindet, und eines ist sicher: Die Aluminium-Verarbeitungsqualität des iPhone ist zehnmal besser als die des Galaxy S5-Kunststoffs, obwohl es sich tatsächlich um eine IP67 handelt laut Samsung staub- und wasserabweisend. Und die Tatsache, dass es nicht wasserdicht ist und Sie es nicht als Unterwasserkamera verwenden können, haben sich viele Menschen bereits beschwert.

In Bezug auf die Abmessungen wiegt das Samsung Galaxy S5145 g und 8,1 mm dick, ist also größer und schwerer als das iPhone mit 7,6 mm Dicke und 112 g. Vergessen Sie nicht, dass das Samsung-Handy immerhin einen größeren Bildschirm hat, aber es ist definitiv eine fragwürdige Wahl für alle, die nach einer Taschenversion suchen. Und ja, es ist viel robuster als das 5S-Mobilteil des iPhones.

Anzeige

Erinnerst du dich an die vorherigen Spekulationen überSamsung S5? Es wurde ursprünglich gemunkelt, dass es sich um einen 5,2-Zoll-Bildschirm mit einer satten Auflösung von 2560 × 1440 handelt, aber die Realität sah völlig anders aus: Das Gerät verfügt über ein 5,1-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von nur 1920 × 1080 Pixel und nicht über die gemunkelte 2k-Auflösung , aber in diesem Kapitel sieht es überhaupt nicht schlecht aus. Wenn wir es mit Apples iPhone 5S 4-Zoll-Display vergleichen, ist es offensichtlich, dass das Samsung-Display größer ist und eine bessere Pixeldichte von 559 ppi anstelle der 326 ppi (640 x 1136 Pixel auf dem iPhone) aufweist.

Aber Sie müssen bei etwas vorsichtig sein: Obwohl die Mehrheit ein größeres Display mit einer besseren Auflösung wünscht, sollten Sie auch wissen, dass es für Ihre Augen sehr unwahrscheinlich ist, den Unterschied zwischen 326ppi und 559ppi zu erkennen. Außerdem sind wir sicher, dass nicht jeder die ausgewachsene Farbe der Samsung Galaxy-Reihe mag, die Fotos manchmal über farbig erscheinen lässt.

Samsung Galaxy S5 gegen iPhone 5S

Samsung Galaxy S5 gegen iPhone 5S

Betriebssystem

Wie Sie wahrscheinlich wissen, verfügt das Samsung Galaxy S5 über FunktionenDie neueste Android-Version von Google: KitKat, natürlich mit der TouchWiz-Oberfläche von Samsung. Wir hatten jedoch nicht einmal damit gerechnet, dass das koreanische Unternehmen das Mobilteil nicht wie bisher mit seinen üblichen S-Markenfunktionen überlastet hat. Falls Sie sich nicht erinnern, wurde das Galaxy S4 dafür kritisiert, ganz zu schweigen von der Verdoppelung bestimmter Funktionen, die die Benutzer verwirrten. Hier haben wir also eine Android-Version, die der ursprünglichen sehr nahe kommt und nur über begrenzte Anpassungen verfügt. Es ist jedoch einfach unmöglich, diese mit dem 5S iOS 7 des iPhones zu vergleichen. Es gibt völlig unterschiedliche Geschichten, daher handelt es sich um alte persönliche Gewohnheiten Vorlieben oder den Wunsch, etwas Neues auszuprobieren.

iOS 7 hat den Vorteil einer schnelleren EinstellungDie Funktion heißt Control Center und soll ein viel besseres Multitasking bieten, während Apple über einen eigenen beliebten App Store verfügt, sodass es letztendlich darauf ankommt, wonach Sie suchen. Es ist offensichtlich, dass der Softwarebereich derjenige ist, der Ihnen bei der endgültigen Entscheidung helfen kann.

Prozessor und Speicher

Das Galaxy S5 sieht vielleicht nicht so anders aus als dasVorgänger, aber es wird von einem 2,5-GHz-Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor mit Strom versorgt, was in der Tat eine erhebliche Verbesserung gegenüber dem vorherigen 1,9-GHz-Snapdragon 600 darstellt, der auf dem Galaxy S4 zu finden ist. Glauben Sie, dass es eine Chance gibt, gegen den beeindruckenden A7-Prozessor des iPhone 5s anzutreten? Genauer gesagt verfügt das iPhone 5s über einen 64-Bit-A7-Prozessor, der als Dual-Core-Cyclone-Prozessor doppelt so schnell ist wie sein Vorgänger in Bezug auf die Grafikleistung.

Niemand kann leugnen, dass das iPhone 5S eine echte Freude istBenchmarks sehen aber auch für das Flaggschiff von Samsung mehr als vielversprechend aus. In Geekbench 3 finden wir das iPhone 5S mit 721 Punkten, während das Galaxy S5 1.076 Punkte erzielte. Und GLBenchmark 2.7 zeigt dasselbe: S5S erzielte 53 fps und iPhone 5 41 fps.

Was das Gedächtnis betrifft, scheint das Galaxy S5 wieder einmal zu seinder Gewinner, solange es sowohl 32-GB- als auch 64-GB-Modelle mit einem SD-Kartensteckplatz bietet, der zusätzlichen 64 GB Speicherplatz bietet, während sein iPhone-Gegner keinen microSD-Kartensteckplatz zur Erweiterung hat; Abgesehen von diesen 32 GB und 64 GB gibt es auch eine 16 GB-Variante. Dies könnte für bestimmte potenzielle Benutzer von Vorteil sein, die keinen großzügigen Speicherplatz benötigen.

Kamera

Wenn es um die 16-MP-Kamera des Galaxy S5 geht, hierWir haben einen 0,3-Sekunden-Autofokus (von der Firma als "der schnellste Autofokus" aller bisherigen Galaxy-Modelle vorgestellt) sowie weitere Funktionen wie LED-Blitz, fortschrittlicher Echtzeit-Hochdynamikbereich und sogar einen Selektive Fokusfunktion, mit der Sie sich auf einen bestimmten Bereich konzentrieren und gleichzeitig den Hintergrund verwischen können.

Also ja, theoretisch soll es besser seinals die 5S 8MP-Kamera des Iphone, aber wir haben den Sensor des Galaxy S5 bisher noch nicht getestet, was bedeutet, dass wir dies nicht garantieren können. Wir können Ihnen nur sagen, dass das iPhone seine Kamera ursprünglich als "besseren 8-MP-Sensor" eingestuft hat, und genau das haben wir alle bei der Verwendung empfunden, sodass wir qualitativ hochwertige Fotos aufnehmen, sie bearbeiten und weitergeben können. Dies ist der wahre Ton Blitz und diese beiden LEDs sind beeindruckend.

Beide Geräte verfügen über zwei Kameras: Iphone a 1.2-Megapixel-FaceTime-Frontkamera, während das Galaxy S5 eine 3,2-Megapixel-Kamera ist, aber wir werden mit weiteren Details zurück sein, nachdem wir die 16-Megapixel-Kamera des Galaxy S5 verwendet und selbst herausgefunden haben, was sie wirklich kann und was nicht.

iPhone 5s

iPhone 5s

Batterieleistung

Das neue Samsung Galaxy S5 kommt mit einem besonderenUltra Power Saving Mode, der das Display leicht in Schwarzweiß umwandeln kann, um den Batterieverbrauch zu minimieren, was ein großer Vorteil ist. Darüber hinaus behauptet das Unternehmen, dass sein Akku 21 Stunden Gesprächszeit pro Aufladung sowie bis zu 390 Stunden Standby bietet, während Apple seinen iPhone-Akku mit 10 Stunden Gesprächszeit und rund 250 Stunden Standby präsentiert.

Fingerabdrucksensoren

Sowohl iPhone- als auch Galaxy-Handys werden mitgeliefertFingerabdrucksensoren zum Entsperren des Telefons. Auf dem iPhone 5S kann es auch zum Kaufen und Herunterladen von Artikeln im App Store oder iTunes verwendet werden, während das auf dem Galaxy S5 gefundene sichere Zahlungen über PayPal, Isis oder Google Wallet ermöglicht. Und Samsung hat noch etwas Interessanteres, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen: ein SDK, damit Dritte es auch zur Authentifizierung verwenden können.

NFC und Herzfrequenzmesser

Die Unterstützung des Galaxy S5 für NFC ist von großer BedeutungVorteil gegenüber iPhone 5s ohne NFC. Einige könnten sagen, dass dies die übliche Strategie von Apple ist, darauf zu warten, dass eine Technologie von anderen Unternehmen erprobt wird, bevor sie integriert wird, und das ist definitiv nicht der Fall von Samsung. Neben dem Vorteil des mobilen Bezahlens ist der Herzfrequenzmesser des S5 ein weiterer Aspekt, den die Betroffenen berücksichtigen sollten.

Preis und Verfügbarkeit

Wie Sie sich wahrscheinlich erinnern, wurde das iPhone 5s vorgestelltIm September wird das Galaxy S5 zwar erst am 11. April erhältlich sein, dies muss jedoch nicht bedeuten, dass wir nicht über Vorbestellungen sprechen können. In diesem Zusammenhang ist das iPhone 5S mit Preisen ab £ 549 ohne Vertrag direkt bei Apple erhältlich. Das 16 GB Galaxy S5 ist überraschenderweise bei nicht mehr als Rs erhältlich. 45.500 ($ 730) bei Saholic, aber wir warten immer noch auf eine offizielle Bestätigung, während Amazon Spanien sie für 729,00 € und der in Großbritannien ansässige Einzelhändler Clove für 458,33 £ gelistet hat.

Fazit

Das iPhone wurde immer als das beste angesehenEine mögliche Kombination aus Hardware und Plattform und Samsung kann nichts dagegen tun, wenn Sie an ein iOS 7-Mobilteil denken, das bequem in Ihre Tasche passt und Ihnen die Leistung bietet, von der Sie träumen. Wir sind nicht hier, um Sie davon zu überzeugen, auf Android umzusteigen, aber für diejenigen, die dieses Betriebssystem an erster Stelle haben, können wir ihnen nur sagen, dass ein schnelleres Galaxy S5 mit einem gestochen scharfen Bildschirm und guten Kameras auf sie wartet und beeindruckende Batterieleistung.

Wir können nicht leugnen, dass sechs Monate eine lange Zeit sindEs wurde erwartet, dass die S5-Spezifikationen des Galaxy die des iPhone übertreffen. Sind Sie auch beeindruckt von dem, was es zu bieten hat?

Bemerkungen: