- - Verhindern Sie, dass Android-Apps ohne Rooting auf das Internet zugreifen

Verhindern Sie, dass Android-Apps ohne Rooting auf das Internet zugreifen

Ärgern Sie sich darüber, dass Sie dies nicht tun?Haben Sie die volle Kontrolle darüber, welche Android-Apps auf das Internet zugreifen dürfen? Möchten Sie derjenige sein, der entscheidet, was tatsächlich Zugang zum Internet benötigt und was nicht? Dies führte zu einem Problem mit Android Lollipop (5.0) und dem Entfernen der dedizierten Internetberechtigung für Android. Was können Sie also tun, um das zurückzugewinnen, was es wirklich Ihnen gehören sollte?

Wenn das Rooten kein Problem darstellt, können Sie natürlich eine Firewall installieren und einzelne Apps blockieren. Es gibt jedoch auch eine Möglichkeit, zu verhindern, dass eine App ohne Rooting auf das Internet zugreift.

Marcel Bokhorst hat eine spezielle App erstellt, mit derBenutzer, die Android 5.0 Lollipop und eine andere höhere Version ausführen, um zu verhindern, dass eine App auf das Internet zugreift. Genauer gesagt, werden Sie derjenige, der selektiv den Internetzugang von Anwendungen auf Ihrem Android-Handy blockieren kann.

Darüber hinaus steht Ihnen eine einfache Benutzeroberfläche zur Verfügung, über die Sie den Zugriff einer Anwendung auf einen bestimmten Netzwerktyp einfach blockieren oder zulassen können.

Erfahren Sie, wie Sie verhindern können, dass eine App ohne Rooting auf das Internet zugreift:

  1. Zunächst müssen Sie NetGuarg einnehmen. Zögern Sie also nicht, direkt auf die Installationsseite zuzugreifen Verknüpfung;;
  2. Installieren Sie es auf Ihrem Android-Gerät.
  3. Wenn Sie NetGuard zum ersten Mal starten, wird ein Haftungsausschluss angezeigt. Drücken Sie daher in dieser Nachricht auf OK.
  4. Von dort aus müssen Sie den NetGuard-Dienst aktivieren. Schalten Sie daher den Schalter oben auf dem Bildschirm um.
  5. Als Nächstes werden Sie darüber informiert, dass NetGuard ein VPN verwendet, um den Internetverkehr zu und von Apps selektiv zu blockieren. Tippen Sie auf OK.
  6. Jetzt werden Sie von Android aufgefordert, NetGuard die Verbindung zu diesem VPN zu ermöglichen.
  7. Sie müssen auch in diesem Popup auf OK klicken.
  8. Sobald das NetGuard VPN aktiv ist, wird in Ihrer Statusleiste ein kleines Schlüsselsymbol angezeigt. Jedes Mal, wenn Sie dieses Symbol sehen, bedeutet dies nur eines: dass NetGuard aktiv ist;
  9. Standardmäßig blockiert NetGuard alle Arten von Internetverkehr von allen Apps.
  10. Wenn Sie standardmäßig Datenverkehr zulassen möchten, tippen Sie einfach auf die dreipunktige Menüschaltfläche und gehen Sie zu Einstellungen.
  11. Deaktivieren Sie von hier aus die ersten drei Optionen, wenn Sie den Datenverkehr standardmäßig zulassen möchten, ihn jedoch selektiv einschränken möchten.
  12. Wenn Sie danach auch den Datenverkehr von vorinstallierten System-Apps verwalten möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der vierten Option.
  13. Mit NetGuard können Sie den Internetverkehr zu und blockierenvon jeder App. Neben jedem Eintrag in der Liste im Hauptmenü der App werden zwei Symbole angezeigt: eines für Wi-Fi und eines für mobile Daten. Um den Datenverkehr für eine App zu blockieren oder zuzulassen, müssen Sie lediglich auf eines der Symbole neben einem Eintrag tippen.

Haben Sie dieses Tutorial erfolgreich angewendet?dein Android-Handy? Lassen Sie mich im Kommentarbereich von unten wissen, wenn Sie Fragen haben oder wenn etwas schief gelaufen ist, und bleiben Sie auf dem Laufenden, um weitere Anleitungen zu erhalten. Ich arbeite derzeit an mehreren anderen Tutorials, um das Beste aus Ihrem Gerät herauszuholen, und ich bin sicher, dass Sie sie mehr als nützlich finden werden.

Bemerkungen: