- - Galaxy S4 gegen iPhone 5s: Schlecht gegen Böse

Galaxy S4 gegen iPhone 5s: Schlecht gegen Böse

In diesem Artikel werde ich mich diesen beiden gegenüberstellenRepräsentative Smartphones des Jahres 2013 für Samsung und Apple. Obwohl das Galaxy S4 Ende April dieses Jahres eingetroffen ist, während Apple 5 Monate später sein iPhone 5s herausbrachte, ist es immer noch ein fairer Vergleich zwischen den beiden. Natürlich wurden die besten verfügbaren Ressourcen für diese beiden Smartphones verwendet. Ist die Tatsache, dass zwischen den Veröffentlichungen 5 Monate lagen, ein Vorteil für Apple? Ich meine, in der Zeit, die vergangen ist, musste es sicherlich einige Updates und Upgrades geben. Es ist zu beachten, dass ich das Samsung I9500 Galaxy S4 und Apple iPhone 5s analysieren werde.

Schauen wir uns zunächst ihre Funktionen auf Papier und anversuchen Sie, einen eigenen Eindruck zu hinterlassen. Beginnend mit der Hardware haben die Samsung-Mitarbeiter eine Speicherkapazität von 16/32/64 GB unter die Hülle des Smartphones gestellt, die von einem microSD-Kartensteckplatz (der bis zu 64 GB zu seinem ursprünglichen Speicherwert hinzufügen kann), 2 GB RAM und einem Quad-Speicherplatz gehört. Core 1,6 GHz Cortex-A15 / Quad-Core 1,2 GHz Cortex-A7-CPU für die harte Arbeit.

Apple hat sich stattdessen dafür entschieden, dasselbe zu implantierenMenge an internem Speicher (16/32/64 GB), aber das Gerät verfügt nicht über einen Kartensteckplatz (daher kein zusätzlicher Speicher für unsere Verwendung) und nur 1 GB oder RAM (DDR3-Technologie). Sie entschieden sich für eine Dual-Core-1-GHz-Cortex-A9-CPU. Dies würde dem Samsung-Gerät einen leichten Vorteil sowohl beim „Brute Memory“ als auch bei der Verarbeitung von Informationen verschaffen.

Samsung-Galaxy-S4-Corning-GG3-vs.-iPhone-5-2

Wenn man das Display der beiden Smartphones betrachtet, ist der einzige bemerkenswerte Unterschied ihre Größe. Wir werden bereits mit dem kapazitiven Super AMOLED-Touchscreen verwendet Samsung Galaxy S4 Apple hat für seine Geräte weiterhin den kapazitiven IPS-LCD-Touchscreen mit LED-Hintergrundbeleuchtung verwendet iPhone 5sBeide können 16 Millionen Farben erzeugen. Der Unterschied liegt also in der Größe: Das Galaxy S4 verwendet einen 5,0-Zoll-Touchscreen, der etwas größer ist als der 4,0-Zoll-Wert des iPhones. Beide Bildschirme sind mit einem Schutz ausgestattet, der durch die Corning Gorilla Glass-Technologie garantiert wird, um ein Verkratzen und / oder Brechen so weit wie möglich zu verhindern. Ich kann hierzu keine objektive Meinung abgeben, da jeder von uns seine Vorlieben für die Größe eines Telefons hat, die stark davon beeinflusst werden, wie und wofür der Benutzer sein Smartphone haben möchte. Aber wenn das wichtig ist, stimme ich auch in diesem Fall für Samsung.

Wenn wir uns anderen Funktionen zuwenden, kommt das Samsung:Auch hier geht es zunächst um Sensoren, die nur mit mehr ausgestattet sind: Beschleunigungsmesser, Kreisel, Näherungs-, Kompass-, Barometer-, Temperatur-, Feuchtigkeits- und Gestensensoren, die alle im selben Smartphone enthalten sind. Das Apple-Gerät ist nur mit Beschleunigungsmesser-, Kreisel-, Näherungs- und Kompasssensoren ausgestattet. Ein bisschen mehr Orientierungssinn für Galaxy S4-Benutzer, aber das ist alles. Es gibt etwas, das das Apple-Gerät mag: den Fingerabdrucksensor. Wer diese Funktionen für nicht erforderlich hält, wird dies nicht im Auge behalten.

Samsung Galaxy S4 gegen iPhone 5S

Samsung Galaxy S4 gegen iPhone 5S

Natürlich haben beide MP3- und WAV-Klingeltöneund Vibrationen sowie Lautsprecher und die Standard-3,4-mm-Buchse. Wi-Fi (802.11 a / b / g / n / ac, Dualband) und die Fähigkeit, ein Wi-Fi-Spot zu sein, sind ebenfalls enthalten. Gleiches gilt für die Bluetooth-Funktion. Beide sind mit Version 4.0 mit A2DP-Version ausgestattet, und keiner von ihnen scheint über Radio zu verfügen.

Wahrscheinlich das meistgesuchte Ding, die Kamera undDie Aufnahmequalität lässt uns nicht im Stich, wenn wir uns die beiden Geräte ansehen. Das Galaxy S4 verfügt über eine wunderschöne 13-Megapixel-Kamera mit einer Auflösung von 4128 × 3096 Pixel, Autofokus und LED-Blitz. Mit Dual-Shot, simultaner HD-Video- und Bildaufzeichnung, Geo-Tagging, Berührungsfokus, Gesichts- und Lächelnerkennung, Bildstabilisierung und Videoanrufen sollen Videoanrufe von außergewöhnlicher Klarheit sein.

Am Ende der Hardwareanalyse würde ich sagendass je größer, desto begabter. Die größere Größe des Galaxy (136,6 x 69,8 x 7,9 mm oder 5,38 x 2,75 x 0,31 Zoll) und damit das Gewicht (130 g) geben dem Smartphone im Vergleich zu den 123,8 x 58,6 x 7,6 mm (iPhone) Platz für all diese Bonusfunktionen 4,87 x 2,31 x 0,30 Zoll) und 112 g (3,95 Unzen).

Als nächstes werde ich vorbeischauen und mir die Software ansehenEigenschaften. Samsung entschied sich für das Android-Betriebssystem v4.2.2 (Jelly Bean), während Apple sich für iOS 5 entschied, das auf iOS 7.0 aktualisiert werden kann. Samsung bietet das beste und stärkste Betriebssystem, das es gibt. Dies bedeutet, dass auf diesem Smartphone viele neue und spezielle Anwendungen verwendet werden können. Sie haben die neueste Technologie in dieses Smartphone eingebaut. Auf der anderen Seite verwendet Apple ein feines, aber im Vergleich bescheidenes Betriebssystem, das dem Benutzer Zugriff auf einige neue und coole Funktionen gewährt. Der Vergleich dieser beiden Betriebssysteme ist ein großes Thema, daher werde ich ihn hier nicht analysieren (obwohl es sich um eine interessante Diskussion handelt). In Bezug auf "Life Spawn" ist der austauschbare Akku des Samsung-Geräts (2 600 mAh) leistungsstärker und für 17 Stunden Talk / G3, 15,4 Tage Standby-Aktivität und etwa 10 Stunden Browsing / Wi-Fi-Nutzung ausgelegt. Auf der anderen Seite ist der nicht austauschbare und kleinere Akku des iPhone 5s für nur 10 Stunden Gespräch / 3G, 10,4 Tage Standby und etwa 10 Stunden Surfen / WLAN ausgelegt.

iPhone 5 gegen Galaxy S4

iPhone 5 gegen Galaxy S4

Der größte Nachteil des Galaxy S4 istdas Design. Wir alle wissen, wie wichtig das Aussehen aus der Sicht von Apple ist. Und das scheint ihre größte Stärke zu sein. Während das iPhone mit seiner Aluminiumhülle, den geschwungenen Kanten und dem prächtigen Saphirglas-Home-Button ein so schönes Design hat, besteht das andere nur aus Kunststoff. Natürlich variieren die Farben, aber es ist offensichtlich, wer mehr Anstrengungen unternimmt, um die visuelle Wertschätzung zu erlangen.

Wenn ich diesen Vergleich in wenigen Worten beschreiben müsste, wären diese größer, besser ausgestattet, länger haltbar, stumpf gegen kleiner, schlechter ausgestattet, schwächer, niedlicher.

Bemerkungen: